Aktuelles

Zweites Leben für Schulranzen

Veröffentlicht am 12. Februar 2024

Das Projekt ermöglicht die Weitergabe gut erhaltener Schulranzen. Eine Weitergabe und Wiederverwendung unterstützt Familien und ist ein wirksamer Beitrag für die Nachhaltigkeit.

… und so funktioniert das Projekt:

  1. Schulranzenabgabe: Bringen Sie Ihre gut erhaltenen Schulranzen vorbei“ Jeden Donnerstag in der oberen Etage der Markthalle von 15-17 Uhr – Start ist der 01. März 2024 (die Annahme läuft das ganze Jahr über).
  2. Funktionstest und Aussehen: Bei der Annahme prüfen wir die Schulranzen auf Funktionalität und äußeres Erscheinungsbild.
  3. Belohnung für SpenderIn: Für jeden angenommenen Schulranzen / Schulrucksack erhalten Sie Markthallentaler im Wert von 10 € bis 20 €.
  4. Ausgabe der Schulranzen: Ab April 2024 stehen die Schulranzen für Familien gegen eine Spende zur Verfügung

Gemeinsam können wir so einen Beitrag für die Umwelt leisten und Familien unterstützen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:  schulranzen@kasseler-markthalle.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Tina Schäfer, Kathrin Nolte und Kiwanis – Club Kassel-Wilhelmshöhe

Weitere Neuigkeiten

neuigkeiten
Das Projekt ermöglicht die Weitergabe gut erhaltener Schulranzen. Eine Weitergabe...
neuigkeiten
In den warmen und einladenden Hallen der Markthalle entfaltet sich...